Rinderfilet mit Käsespätzle
13
Speiseart: Fleisch
Kategorie: Hauptgericht
Hauptzutat: Rinderfilet
Dauer: k.A.
Portionen: 4

Zutaten

300 g Rinderfilet
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
300 ml Rinderfond (a. d. Glas)
1 EL Paprikapaste
etwas Saucenbinder
2 EL Butter
400 g Spätzle (a. d. Kühlregal)
100 g geriebener Greyerzer

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.
Pro Portion ca. 400 kcal / 1680 kJ
E 40 g, F 17 g, KH 22 g

1. Das Rinderfilet waschen und abtrocknen. Das Öl erhitzen und das Rinderfilet darin rundherum etwa 5-8 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in Alufolie gewickelt warm stellen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtrocknen und in Röllchen schneiden.

2. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit den Frühlingszwiebeln in dem verbliebenem Bratfett etwa 3-5 Minuten andünsten. Mit dem Rinderfond ablöschen und mit Salz, Pfeffer sowie der Paprikapaste würzen. Etwa 5 Minuten einkochen lassen, dann die Sauce mit dem Saucenbinder andicken.

3. Inzwischen die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin unter Rühren erwärmen. Den geriebenen Käse unterrühren und schmelzen lassen. Das Rinderfilet in Scheiben schneiden und zusammen mit den Käsespätzle und der Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch:
1-2-3 und fertig - Nudeln
Verlag Moewig
80 Seiten
ISBN: 3-8118-1782-5
Urheberrechtlich geschütztes Material

Bestellmöglichkeit

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihre alternativ Rezepte
  Name Wertung

Jetzt bewerten

32

Käsespätzle mit Rinderfilet

Rezept ansehen

musterhaus küchen
Kontakt
Meine Küche Burgstetten GmbH
Leichtwiesen 2
71576 Burgstetten
Telefon: 07191-970728

Kontaktformular

Anfahrt
Meine Küche Burgstetten GmbH
Leichtwiesen 2
71576 Burgstetten

Routenplanung

Öffnungszeiten
geöffnet geschlossen
  • MO 9:00 - 18:00  Uhr
  • DI 9:00 - 18:00  Uhr
  • MI 9:00 - 14:00  Uhr
  • DO 9:00 - 18:00  Uhr
  • FR 9:00 - 18:00  Uhr
  • SA 9:00 - 14:00  Uhr